Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 
 
 

Recruiting in Südtirol: Fach- und Führungskräftemangel für Unternehmen

Was sind die Gründe, was kann man dagegen tun? Betrachtet man die Situation aus Sicht einer Personalagentur, gibt es dafür mehrere Gründe.

Kompetenter Sprachgebrauch gefordert
Die starke Globalisierung, die wirtschaftlich optimale Lage Südtirols in Europa und die Expansion Südtiroler Unternehmen in internationale Märkte fordern zunehmend dreisprachige Mitarbeiter, welche zudem beste berufliche Qualifikationen mitbringen sollen. Dieser Umstand stellt viele Unternehmen vor eine große Herausforderung und zwingt manche zu Kompromissen in der Personalentscheidung.

Ausbildung im Ausland
Eine Großzahl der Südtiroler Unternehmen ist in einem technischen Sektor tätig. Diese Firmen benötigen qualifizierte Mitarbeiter mit einem technischen Studium, welches viele Südtiroler im Ausland absolvieren. Viele dieser Studenten bleiben nach abgeschlossener Ausbildung dann aber im Ausland, da dort attraktive Stellen in international tätigen Unternehmen locken. Hat ein Student erst mal im Ausland Fuß gefasst, wird es schwierig, ihn wieder nach Südtirol zurück zu holen.

Der Arbeitgeber wird zum Bewerber
Hat man als Arbeitgeber einen passenden Bewerber gefunden, so kann man sich nicht sicher sein, diesen auch zu „erhalten“. Fach- und Führungskräfte werden auch hierzulande stark umworben. Mittlerweile entscheidet oft der Bewerber selbst, welches Unternehmen zu ihm passt und nicht umgekehrt.
Dies sind nur einige der Herausforderungen, welchen sich auch Südtiroler Unternehmen stellen müssen. Unser Beitrag für unsere Kunden besteht darin, diese Herausforderungen anzugehen, individuelle Strategien zu erarbeiten und in enger Zusammenarbeit Lösungen zu finden – zum Beispiel mittels gezieltem Employer Branding.