Large Enterprises

TOP 3 Gewinner 2018

Platz #1
Kategorie Large Enterprises
„Tagesmütter“ Sozialgenossenschaft
Bozen
Was tun, wenn Mütter oder auch Väter nach der Babypause den Wiedereinstieg in den Beruf planen? Wohin mit dem Kleinkind? Überall in Südtirol suchen Eltern nach verlässlichen Betreuungsplätzen. 
Die Sozialgenossenschaft „Tagesmütter“ hat diesen Bedarf bereits früh erkannt. Bereits 1990 hat sie eine familienergänzende Kinderbetreuung gegründet - um Eltern bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu unterstützen. 
24 Frauen ließen sich damals ausbilden um bei sich zu Hause Kinder im Alter von bis zu drei Jahren zu betreuen. Mittlerweile ist die Sozialgenossenschaft gewachsen und beschäftigt 204 Mitarbeiter. Betreut werden die Kleinkinder nicht mehr nur zu Hause, sondern auch in landesweit 27 Kinder- oder Betriebskindertagesstätten. Engagiert, weiblich, vielfältig.
 
Zur Homepage hier
Platz #2
Kategorie Large Enterprises
Oberrauch-Zitt AG
Bozen
Hier unter den Bozner Lauben hat alles begonnen. In diesem Traditionsgeschäft wurde 1846 der Grundstein für den Erfolg von Oberrauch Zitt gelegt. Heute ist das einstige Geschäft für Tuch und Stoffe Südtirols führendes Modehaus mit insgesamt 10 Modegeschäften. 
Jedes mit dem richtigen Gespür für Trends und dem notwendigen Feingefühl - welcher Kleidungsstil zu welchem Kunden passt. 
Einkaufen wird zum Erlebnis, der Kunde steht im Mittelpunkt. Dafür sorgen bestens geschulte Mitarbeiter – mit maßgeschneiderter, persönlicher Beratung, einem herzlichen Service und seit Kurzem auch mit Personal Shopping. 
Geführt wird Oberrauch Zitt - und seit sechs Jahren auch die Feinkäserei Capriz in Vintl - von den Geschäftsführern Thomas Demetz und Barbara Prieth. Ihr Ziel ist es, die knapp über 100 Mitarbeiter dort zu fördern, wo sie gut sind. 
 
Zur Homepage hier

Top Company Award 2020

Die beliebtesten Arbeitgeber Südtirols - wie Sie eine Top Company werden!