Small Enterprises

TOP 3 Gewinner 2017

Platz #1
Kategorie Small Enterprises
ICIT Software GmbH
Bozen
Im vergangenen Jahr noch lag das im Jahre 2002 gegründete Unternehmen auf Platz 3 des Rankings. Dieses Jahr siegte das Unternehmen in der Kategorie Small Enterprises. ICIT Software hat sich auf personalisierte Software-Lösungen und Kassensysteme für Gastronomie, Hotellerie und Einzelhandel spezialisiert. Vom Orderman über Buchungs-, Kontroll- und Abrechnungssysteme bis hin zu Hotelverwaltungsprogrammen. Das 10-köpfige Fachleute-Team installiert bewährte und innovative Software- und Hardware-Lösungen. Seit 2008 beschäftigt sich der Betrieb auch mit der Entwicklung von Softwarelösungen im Bereich Erneuerbare Energien.

tca-mail-it

Mitarbeiter: 10
Branche: Kassensystem
Direktor: Simon Schenk

Zur Homepage hier
Platz #2
Kategorie Small Enterprises
GWB – Genossenschaft. Werkstätten. Begleitung
Bozen
Die GWB konnte ihre Platzierung halten. Wie bereits im vergangenen Jahr kam diese private Werkstätte auch dieses Jahr auf den sehr guten zweiten Platz. Die Genossenschaft bereitet rund 70 Menschen mit Behinderungen, geistigen Beeinträchtigungen oder psychischen Erkrankungen auf den Arbeitsalltag vor und unterstützt sie bei der Reintegration. Begleitet werden sie dabei von elf Mitarbeitern. Gegründet wurde die Genossenschaft im Jahre 1981, die erste Werkstätte wurde 1983 in Bozen eröffnet und seit dem Jahre 1987 hat die GWB auch eine Werkstätte in Meran. In den Werkstätten werden Auftrags- und Serienarbeiten für über 70 namhafte Südtiroler Betriebe realisiert. Unter anderem werden dort für Südtiroler Kellereien exklusive Produkte aus Holz hergestellt.

tca-mail-it2

Mitarbeiter: 11
Leitung: Sara Rabensteiner.

Zur Homepage hier.
Platz #3
Kategorie Small Enterprises
Tiroler Versicherung V.a.G.
Bozen
Die Tiroler Versicherung ist Tirols älteste Versicherung. Gegründet wurde sie im Jahre 1821. Nachdem 1. Weltkrieg und der Teilung Tirols wurden die Kunden Südtirols und des Trentinos italienischen Versicherern zugewiesen. Seit dem Jahre 2006 hat die Tiroler Versicherung wieder eine Landesdirektion in Südtirol, seit sieben Jahren hat diese ihren Sitz im City Tower in Bozen. Damit ist die Versicherungsgesellschaft in der gesamten Europaregion tätig und betreut allein südlich des Brenners über 15.000 Kunden. Im Jahre 2016 wurden 1900 Schadensfälle bearbeitet.

tca-mail-it3

Mitarbeiter: 16
Landesdirektor Südtirol: Pierluigi Siri

Zur Homepage hier.

Top Company Award 2019

Die beliebtesten Arbeitgeber Südtirols - wie Sie eine Top Company werden!